Geburtstagsdruck

Eine Spielkartenwerkstatt für kleine und große Geburtstagskinder

Wir gestalten gemeinsam ein Kartenspiel (Skatblatt, 32 Karten). Die Teilnehmer inszenieren sich als Bube, Dame und König. Die Gestaltung der Bilderkarten erfolgt in der Technik des Linolschnittes. Es werden eigene Druckstöcke entworfen und geschnitten. Die Karten werden im Buchdruck gedruckt.

Für das Projekt brauchen wir etwa 4 Stunden. Kuchen und Getränke können mitgebracht werden. Pausen sind mit eingeplant und erfahrungsgemäß reicht die Zeit, um neben dem Projekt die Museumswwerkstatt zu erkunden …

Zeiten: Montag-Freitag 15–19 Uhr
Teilnehmerzahlen: 4 bis 12
Ergebnis: 1 Spiel für jeden Teilnehmer
Dauer: 4 Stunden

Kosten: 150 € *

* Gebühren für den gesamte Workshop.

Ablauf

Wir gestalten gemeinsam ein Kartenspiel (Skatblatt, 32 Karten). Die Bildkarten Bube, Dame und König können gestaltet werden. Auch das Ass kann bedruckt werden, ist aber schon im Zentrum der Karte mit einem Herz, Kreuz, Pick und Karo Symbol bedruckt. Das heißt, an Stelle der herkömmlichen Bildmotive drucken wir unsere Bildmotive. 12 Bildmotive können entwickelt werden. Nach Wunsch der Teilnehmer auch 16 Motive, indem wir die Ass Karten mit einbeziehen.

Bilder, Fotos oder Skizzen können mitgebracht werden, am besten im Format einer Karte, 5 mal 8 cm, als Kopie und spiegelverkehrt. Es ist auch möglich vor Ort Motive zu finden und zu entwickeln (Internetrecherche). Die kopierten oder gezeichneten Motive werden mithilfe einer Blaupause auf Linoleum u?bertragen und dann geschnitten. Linolschnitt ist die Technik, mit der wir unsere Druckstöcke herstellen.

Nach dem Einrichten des Druckstocks in Verwendung der Linolschnitte, kann eine Farbe gewählt werden und wir bedrucken dann gemeinsam an der Andruckpresse unsere Kartenbögen. Danach kann jeder Projektteilnehmer zwei Motive (Vorder- und Ru?ckseite) fu?r seine Kartenschachtel wählen und auf vorgestanzte Kartenverpackungen drucken. Hierbei kann eine zweite, andere Farbe gewählt werden. Es ist auch möglich vorhandene Kartenschachtel aus dem Sortiment der Spielkartenfabrik zu wählen, die dann zusammengebaut werden können.

Die Kartenspiele können nicht am selben Tag mitgenommen werden. Die Druckfarbe benötigt etwa 2 Tage um zu trocknen und die Kartenbögen mu?ssen nach der Trocknung gestanzt werden. In der Regel sind die Spiele etwa 1 Woche nach dem Projekt fertig und können dann in der Spielkartenfabrik abgeholt werden. Jeder Teilnehmer erhält dann sein eigenes Kartenspiel.

Spielkartenfabrik Stralsund · Ein Projekt des Jugendkunst e.V.